Der TRIMOTION SPEED TEAM Bewerb hält 2015 Einzug in Saalfelden. Als Einstimmung zum neuen Bewerb in Saalfelden werden laufend startende Teams / Profis vorgestellt.

Wir stellen vor:
JULIAN ERHARDT

Steckbrief:
Alter: 23 Jahre
Herkunft: Übersee am Chiemsee (Deutschland)
Größte Erfolge:
– 2 x Deutscher Meister Wintertriathlon Junioren
– 4.Platz EM Wintertriathlon U23
– Bayerischer Meister Triathlon Ellite und U23
– Gesamtsieger Hamburg Triathlon mit über 3500 Startern
– 2.Platz beim 2.Bundesligarennen in Nürnberg
– Deutscher Meister aller AKs Sprint 2014
Betreibt Triathlon seit: 2000
Profi seit: 2015

Du bist ja schon öfters in Saalfelden und am Attersee gestartet. Wie gefällt Dir die TRIMOTION?
Hier findet man immer 1a-Veranstaltungen vor, bei denen der Athlet im Mittelpunkt steht und vor, nach und während dem Wettkampf genial betreut wird.

In Saalfelden wird der Speed-Bewerb 2015 zum SPEED-TEAM. Was sagst du dazu?
Ein sehr cooles Format, das wir bereits im letzten Jahr am Attersee testen durften und uns sehr viel Spaß gemacht hat. Vom Start bis ins Ziel gibt es für die Athleten und auch die Zuschauer nur eines –> Vollgas! Spektakuläre Rennen sind hier garantiert.

Du startest heuer sowohl beim Speed Team als auch beim 55.5. Was erwartest du dir?
Ein sehr rad-lastiges Format, welches sich perfekt eignet, um die Form in dem noch relativ frühen Stadium der Saison zu testen. Für mich auch der ideale Vorbelastungswettkampf für den 70.3 Switzerland in Rapperswill am Wochenende danach, der für mich die erste Mitteldistanz sein wird.

Wer sich mit Julian Erhardt messen möchte – die Online-Anmeldung für die TRIMOTION Saalfelden ist bereits geöffnet.
Mehr Informationen zu Julian Erhardt unter www.Julian-Erhardt.de

Dieses Interview zum Downloaden: Vorstellung Julian Erhardt.