STRASSENSPERREN

Auch bei der 12. TRIMOTION wird die Radstrecke für den gesamten öffentlichen Verkehr gesperrt werden. Dies ist natürlich für jeden Athleten ein Genuss und erhöht zusätzlich die Sicherheit des Bewerbes. Notwendig gemacht haben
dies Auflagen der Behörden. Eine Bundesstraße über einen so langen Zeitraum zu sperren ist fast unmöglich.

Die Radstrecke verläuft nur auf Gemeindegebiet Saalfelden. Die Veranstalter bitten alle Anrainer, Verkehrsteilnehmer und Betroffenen um Verständnis, dass es aufgrund des Rennverlaufs vor allem am 27.Mai zu Einschränkungen und Wartezeiten kommen wird.

Do 25.05. 18 h bis So 28.05. 16 h

TOTALSPERRE
Bereich Ritzensee – zwischen Heimatmuseum Schloss Ritzen und Minigolfanlage

 

Sa 27.05.

TOTALSPERREN IM GEMEINDEGEBIET SAALFELDEN

13.00 – ca. 17.45 h  Kreuzung Ritzenseestraße/Kollingwaldstraße – Kollingwaldkreuzung

13.00 – ca. 17.25 h Kollingwaldkreuzung – Winklhof – Niederhaus – Hof – Ruhgassing – Gerling

13.00 – ca. 17.35 h Gerling – Unterführung Bahnhof Gerling – Schützing – bis Kreuzung Waldeck (Zufahrt Waldeck von Richtung Westen kommend möglich)

13.00 – ca. 17.40 h Schützing – Unterführung Bahnhof– Pfaffenhofen – Winklhof

13.00 – ca. 17.45 h Winklhof – Bahnwärterhäusl – Breitenbergham – Kollingwaldkreuzung

PARKEN

Wir möchten für alle begeisterten Fans optimale Bedingungen fürs Zuschauen und Mitfiebern schaffen. Wir raten daher allen, während der Bewerbe mit dem Fahrrad unterwegs zu sein. Ihr seid flexibler und könnt ohne Probleme schenll und einfach alle Hot Spots erreichen. Für diejenigen, die mit dem Auto anreisen, gibt es natürlich auch zahlreiche Parkmöglichkeiten:

P1  Ritzenseeparkplatz

P2  Großparkplatz

P3 Parkplatz Leopold-Radauer-Strasse (SCS)

P4 Sonderparkplatz Thorerstrasse

(lt. Ordneranweisung an Straßenseite)